WWDC 2017 – Keynote Zusammenfassung

WWDC 2017 – Keynote Zusammenfassung

05.06.17 - 22:48 Uhr // Apps & Co., Techfeed

Vom 5. bis 9. Juni findet wieder die WWDC 2017 statt. Hier erhalten Software-Entwickler einen ersten Einblick auf die nächste Softwareversion von iOS, watchOS, macOS und tvOS. Es wird viele spannende Neuerungen geben, die wieder neue Möglichkeiten für Apps ermöglichen sollen. Was ist neu? Das wird hier für dich zusammengefasst. Das Highlight des Tages waren wohl AR, das iPad & das iMac Pro.

Siri

  • Neue natürlichere Stimme
  • Übersetzungen

watchOS 4

  • Neues Siri-Watchface mit intelligenten Vorschlägen, Erinnerungen und Siri-Button
  • Neues Kaleidoscope Watchface, welches zum Beispiel Muster über Fotos erstellen kann
  • Neues Watchface mit Figuren des Toy-Story-Universums
  • Kontinuierliche Trainings, passende Musik für Trainings
  • Übertragung von FitnessDaten über NFC
  • Mehrere Alben, Vorschläge für Apple Music
  • Neuer App-Switcher

tvOS 11

  • Amazon Prime kommt auf Apple TV
  • Weitere Neuerungen Ende des Jahres

macOS High Sierra

  • Konzentration von Performance
  • Schnellster Browser Safari, blockiert Autoplay & Tracking
  • Apple FileSystem (APFS) ersetzt HFS
  • Fotos App mit synchronisierter Gesichtserkennung, neuen Bearbeitungs-Werkzeugen und weiteren kleinen Neuerungen
  • Unterstützt Metal 2 (wird im App Drawer verwendet, ist jetzt schneller, flüssiger, …)
  • Unterstützung für VR

iOS 11

  • Unterstützung ab iPhone 5s / iPad mini 2 / iPad Air / iPod touch 6. Generation
  • Neue File-App integriert viele Cloud-Dienste und private Ordner im System
  • Kontrollzentrum zeigt jetzt alles auf einer Seite an (neue Oberfläche)
  • Apple Pay mit Person-zu-Person-Transaktionen
  • iMessage Nachrichten über iCloud synchronisiert
  • Neue Ansicht um Apps für iMessage auszuwählen
  • Neue Navigation mit Spuren-Anzeige
  • Maps mit Indoor-Navigation & Karten (zum Beispiel für Flughäfen)
  • Nicht-stören-Modus während einer Autofahrt (automatische Erkennung, automatische Rückantwort per iMessage)
  • Neuer App Store (mit Heute, Spiele und Apps Reiter) – Design erinnert an Apple Music
  • Air Play 2 (integriert in Home Kit) mit Unterstützung mehrerer Lautsprecher
  • Augmented Reality Kit (AR über iPhone & iPad)
  • API für Entwickler für maschinelles Lernen
  • Neues Dock für iPad (erinnert an macOS) für schnelles Multi Tasking
  • Kontrollzentrum ist jetzt im App-Switcher integriert
  • Besseres Multitasking mit Slide-Over-Ansicht
  • Drag-and-Drop-Feataure für’s iPad (kopieren und verschieben von Text, URLs, Bildern, und mehr über mehrere Apps)
  • Eingebauter Dokumenten-Scanner in der Notizen App
  • Direktes Bearbeiten und Teilen eines Screenshots

Neue Hardware

iMac, iMac Pro, MacBook, MacBook Air, MacBook Pro

  • Kaby-Lake Prozessoren, bessere Grafikprozessoren, teilweise günstigere Preise & schnelleres Laufwerk
  • iMac Pro ab Ende des Jahres erhältlich mit 18-Kern-Prozessoren
  • MacBook Air leichtes Update

iPad Pro

  • iPad mit 10.5 Zoll Bildschirm vorgestellt
  • iPad mit 12,9 Zoll Bildschirm verbessert
  • Neuer A10X Chip mit 6 Prozessoren
  • Verbesserter Bildschirm mit 120 Herz (dynamisch anpassbar)
  • Mit bis zu 512 GB Speicher

HomePod

  • Neuer Lautsprecher mit Unterstützung mehrerer Lautsprecher
  • Intelligenz Ausgabe von Sound mit A8-Chip
  • Integration von Siri
  • Preislich ab 350$ in schwarz oder weiss

Wireless Keyboard

  • Tastatur mit Num-Pad jetzt auch schnurlos und mit gleicher Tasten-Technik wie bei der kleinen Variante
Teilen mit:

Über den Autor: Anh Dung

Gab dem Blog seinen Namen. Seit 25 Jahren ein Nerd. Leidenschaftlicher Gamer, Webdesigner, Softwareentwickler, Fotograf und Blogger. Studierte Medieninformatik an der Hochschule Aalen. Jetzt mit Bildungsgrad Bachelor. Macht beruflich Apps für Apple Hardware in Karlsruhe. Großer Fan von Games, Technik, Nintendo, Sony, Apple, guten Animationsfilmen, lustigen Serien, alternativer Pop-Musik.
Du findest dungi auch auf Twitter.

Ersten Kommentar hinzufügen