Klugscheißen über Lego (Fakten)

Klugscheißen über Lego (Fakten)

08.04.14 - 18:50 Uhr // Wissen

Am Donnerstag startet endlich der erste Lego Film in den deutschen Kinos. Wer bereits im Legoland war oder ein Legospiel gezockt hat, weiß, wie gut die Filme von Lego produziert werden. Für alle, die die letzten Minuten vor dem Start der Kinowerbung, mit Warten verbringen, gibt es hier 10 interessante Fakten über „Lego“. Einfach mal mit Klugscheißern die Zeit totschlagen.

 

1. Würde man alle Legosteine, die es aktuell gibt, gleichmäßig an alle Menschen dieser Welt verteilen, hätte jeder Erdbewohner ungefähr 86 Steine.

2. Es gibt 915104765 verschiedene Möglichkeiten sechs Legosteine (mit 2×4 Noppen) mit einander zu kombinieren.

3. Lego wurde vor 82 Jahren gegründet

LG-FP-133

4. Duplo-Klötze können mit Legosteinen zusammengebaut werden

5. Lego hasste erst Star Wars, jetzt kann man sich die kleinen Bauteile ohne Joda & Co. gar nicht mehr vorstellen.

6. Der X-Wing-Strafighter ist das größte Lego-Modell der Welt.

xwingstarfighter

7. Lego produzierte erst Holzspielzeug. Der Name bedeutet eigentlich ausgeschrieben „leg godt“ und ist dänisch für „spiel gut„.

8. Es gibt 4,4 Milliarden Lego-Figuren.

9. Alle Steine, die ab 1958 produziert wurden können zusammengesetzt werden.

10. Der größte Lego-Turm der Welt besteht aus einer halben Millionen Steine.

Hier gibt es übrigens den 17 minütigen Film über die Geschichte von Lego. Eine sehr schön animierte Erzählung, die man sich angesehen haben muss.

:-) Für falsche Fakten kann ich nicht garantieren.

 

Trailer

Für alle, die den Film noch nicht kennen, gibt es hier einen exklusiven Trailer (auf englisch) mit mir in der Hauptrolle. Werdet ihr euch den Film anschauen? Ich bin nächste Woche erst dabei. Danach gibt es auf diesem Blog die erste Filmkritik.

Quellen Bilder: thelegomovie.com, baynews9.com

Teilen mit:

Über den Autor: Anh Dung

Gab dem Blog seinen Namen. Seit 25 Jahren ein Nerd. Leidenschaftlicher Gamer, Webdesigner, Softwareentwickler, Fotograf und Blogger. Studierte Medieninformatik an der Hochschule Aalen. Jetzt mit Bildungsgrad Bachelor. Macht beruflich Apps für Apple Hardware in Karlsruhe. Großer Fan von Games, Technik, Nintendo, Sony, Apple, guten Animationsfilmen, lustigen Serien, alternativer Pop-Musik.
Du findest dungi auch auf Twitter.

Ersten Kommentar hinzufügen