iOS 7 Jailbreak | Die ersten Bilder #Gerücht

iOS 7 Jailbreak | Die ersten Bilder #Gerücht

10.11.13 - 15:11 Uhr // Techfeed

Erst am Freitag schreib, das deutsche Teammitglied der @evad3rs, Nikias Bassen (@pimskeks), das sie am aktuellen iOS 7 Jailbreak arbeiten. Heute gibt es bereits die ersten zwei Tweets, die auf einen erfolgreichen ersten Schritt hinweisen.

 


Heute Morgen postete Ryan Petrich, von der „Activator„-App aus, einen Tweet. Sicherlich über ein iOS 7 Gerät. Zu Testzwecken. Damit sollte also auch Mobile Substrate flüssig laufen. Einen weiteren Hinweis auf einen erfolgreichen Jailbreak des neuen Betriebssystems zeigt der neuste Tweet von @rpetrich.

 

Der Screenshot zeigt die iOS 7 Oberfläche auf einem iPhone 4(S) und dem Tweak VideoPane (welches von Ryan Petrich programmiert wurde). VideoPane kostet 1,99$ und erlaubt es Videos in einem kleinem Fenster anzuschauen, während man weiterhin gleichzeitig andere Apps benützen kann. Der Programmierer hat seine Tweaks also für iOS 7 optimieren können. Es kann sich bei diesem Screenshot auch um ein Theme handeln (Winterboard iOS 7 Theme zum Beispiel). Sollten die Gerüchte aber stimmen, können wir uns sicher bald auf den Jailbreak unserer Apple Geräte freuen. Ob das iPhone 5S und iPad Air (& iPad mini Retina) unterstützt werden, ist noch nicht klar. Da es sich aber um keinen Bootroom Exploit handelt, ist die Wahrscheinlich aber groß.

Es könnte aber auch einfach ein „tethered jailbreak“ für das iPhone 4 sein, welches seit einigen Wochen flüssig läuft. Trotzdem ist es erstaunlich, wie schnell die Programmierer ihre Apps an das neue System anpassen können.

Teilen mit:

Über den Autor: Anh Dung

Gab dem Blog seinen Namen. Seit 25 Jahren ein Nerd. Leidenschaftlicher Gamer, Webdesigner, Softwareentwickler, Fotograf und Blogger. Studierte Medieninformatik an der Hochschule Aalen. Jetzt mit Bildungsgrad Bachelor. Macht beruflich Apps für Apple Hardware in Karlsruhe. Großer Fan von Games, Technik, Nintendo, Sony, Apple, guten Animationsfilmen, lustigen Serien, alternativer Pop-Musik.
Du findest dungi auch auf Twitter.

Ersten Kommentar hinzufügen