Das Innere einer DSLR in Slow Motion

Das Innere einer DSLR in Slow Motion

31.01.15 - 20:57 Uhr // Fotografie

Die Jungs von „The Slow Mo Guys“ (fast 5 Millionen Abonnenten) haben diese Woche ein erstaunliches Video hochgeladen. Als Semi-Amateur in der Fotographie beschäftigt man sich irgendwann auch mal mit der Verschlusszeit seiner Kamera. Wie schafft sie es in einer solchen Geschwindigkeit ein Foto aufzunehmen und wie genau sieht es im Inneren einer Spiegelreflex eigentlich aus?

Diese Frage beantworten die Jungs des folgenden Youtube-Videos, die eine Canon 7D mit über 10.000 Bildern pro Sekunde gefilmt haben. Dazu benützen sie eine „Phantom Flex“, die eine solche SlowMotion-Aufnahme ermöglicht:

Beitragsbild von Magdeleine

Teilen mit:

Über den Autor: Anh Dung

Gab dem Blog seinen Namen. Seit 25 Jahren ein Nerd. Leidenschaftlicher Gamer, Webdesigner, Softwareentwickler, Fotograf und Blogger. Studierte Medieninformatik an der Hochschule Aalen. Jetzt mit Bildungsgrad Bachelor. Macht beruflich Apps für Apple Hardware in Karlsruhe. Großer Fan von Games, Technik, Nintendo, Sony, Apple, guten Animationsfilmen, lustigen Serien, alternativer Pop-Musik.
Du findest dungi auch auf Twitter.

Ersten Kommentar hinzufügen