200. Beitrag | Dankeschön

200. Beitrag | Dankeschön

19.08.14 - 17:14 Uhr // Blog

Als ich vor 1,5 Jahren begonnen habe das Template (Theme, Vorlage) für diese Seite zu programmieren, habe ich nie gedacht, dass mir dieser Blog so viel Spaß machen würde. Durch ständige Weiterbildung entwickelt sich das Design und der Funktionsumfang dieser Seite immer weiter. Aktuell arbeite ich auch an dem Portfolio und einigen Fehlerbehebungen.

Heute schreibe ich bereits den 200. Beitrag auf meinem privaten WordPress Blog. Alle Beiträge wurden von mir selbst mit sehr viel Motivation und Freunde verfasst. Reviews, Fotos, Videoempfehlungen, Fernseh- und Filmkritiken, Tutorials, Wissenswertes und vieles mehr konntet ihr in den vergangen 12 Monaten lesen. Nächste Woche liegt die offizielle Veröffentlichung des Blogs bereits 1 Jahr hinter uns und der erste Beitrag hat bereits vor einigen Wochen seinen Geburtstag gefeiert.

Wenn ich auf die Ausgaben und den Zeitaufwand blicke, müsste ich schon fast Insolvent gehen. Schließlich findet man auf meinem Blog keine Werbebanner mit denen ich mein Taschengeld aufbessern könnte. Mir war es von Anfang an wichtig, mein Wissen und meine Erfahrung mit anderen zu teilen. Hier kann ich schreiben was ich will, ohne Druck. Keine Erwartungen an den Leser. Wer meine Beitrag lesen möchte, dem ist damit geholfen. Bleibt ein Text für immer ungelesen, war es zumindest ein Versuch dem Internet eine Information mehr zu schenken, die es nicht braucht. Und ich konnte meine Zeit, in der ich sonst Langeweile geschoben hätte, gut nutzen.

Mit diesem 200. (zweihundertsten) Beitrag möchte ich mich bei allen regelmäßigen und kurzen Besuchern bedanken. Ich freue mich immer über Kommentare unter den Beiträgen, Weiterempfehlungen, kleine Kollaborationen und Feedback über die Sozialen Netwerke (Likes, Replies, Kommentare, Nachrichten, …). Auch an die internationalen Besucher (die ich überhaupt nicht erwartet habe) ein großes Dankeschön. Die Besuchszeiten aus anderen Ländern zeigen mir, dass ich selbst außerhalb von Deutschland Leuten die Zeit rauben kann ;-)

Auf weitere 200. Die nächsten Tage wird sich das Design der Seite hoffentlich endlich vervollständigen, Browserübergreifend (bis auf dem Internet Explorer der älteren Generation) funktionieren und überwiegend fehlerfrei funktionieren. Kurze Ladezeiten sind auch in Planung. Meine Semesterferien sind gut investiert.

Bis dahin, Ciao

Teilen mit:

Über den Autor: Anh Dung

Gab dem Blog seinen Namen. Seit 25 Jahren ein Nerd. Leidenschaftlicher Gamer, Webdesigner, Softwareentwickler, Fotograf und Blogger. Studierte Medieninformatik an der Hochschule Aalen. Jetzt mit Bildungsgrad Bachelor. Macht beruflich Apps für Apple Hardware in Karlsruhe. Großer Fan von Games, Technik, Nintendo, Sony, Apple, guten Animationsfilmen, lustigen Serien, alternativer Pop-Musik.
Du findest dungi auch auf Twitter.

Ersten Kommentar hinzufügen